Rebellische Frauen - Women in Battle - Sekundarschule Binningen
Öffnungszeiten:
Mo
09.00
-
12.00
und 13:30 - 15:30
Di
09.00
-
12.00
und 13.30 - 15.30
Mi
09.00
-
12.00
Do
09.00
-
12.00
Fr
09.00
-
12.00
Im Kugelfang 3 | 4102 Binningen | 061 552 01 81

Medienkatalog der Sekundarschule Binningen

Detailansicht
Listenansicht
Medienart
Comic
Lesealter
E
Zielgruppe
Verfasser
  • Breen, Marta
  • Jordahl, Jenny
  • Pröfrock, Nora
Verfasser / Urheber
Marta Breen
Titel
Rebellische Frauen - Women in Battle
Untertitel
150 Jahre Kampf für Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit. Graphic Novel
Originaltitel
Kvinner i kamp. 150 RS KAMP FOR FRIHET, LIKHET, SØSTERSKAP
Reihe
Band
Jahr
2019
Stoffkreis / Schlagwörter
Feminismus Frauenbewegung Gleichberechtigung Emanzipation Frauen metoo Margaret Sanger Clara Zetkin Rosa Luxemburg Tahiri Emily Wilding Davison Emmeline Pankhurst Millicent Fawcett Olymp de Gouges Mary Wollstonecraft Sojourner Truth Harriet Tubmann Elisabeth Cady Stanton Lucretia Mott Malala Yousafzan Sappho Indira Gandhi Sirimavo Bandaranaike Golda Meir Isabel Peron Verhütung Pille
Themenbereich
Länder & Zeiten
Themenabteilung
Historisches
Signatur
BREE
Sprache
  • Deutsch
Kollation
128 Seiten
ISBN
9783945543658
Zweigstelle / Standort
Lesezentrum
Nr. Zugang
7631446
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Rebellische Frauen - Women in Battle : 150 Jahre Kampf für Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit. Graphic Novel Kvinner i kamp. 150 ÅRS KAMP FOR FRIHET, LIKHET, SØSTERSKAP / von Marta Breen FRAUEN ALLER LÄNDER, VEREINIGT EUCH!<p/> Seit über 150 Jahren kämpfen Frauen auf der ganzen Welt für ihre Rechte: Für das Recht, zu wählen – das war gleichzeitig auch der Kampf dafür, als vernünftige, rational denkende Menschen wahrgenommen zu werden. Für wirtschaftliche Unabhängigkeit, für Bildung und Beruf. Und für das Recht über den eigenen Körper und das Recht, zu leben und zu lieben, wen man will. Marta Breen und Jenny Jordahl geben in <i>Women in Battle</i> eine Einführung in diese Geschichte – mit leichtem, pointierten Humor und befreiend erfrischenden Illustrationen. Neben Rosa Luxemburg, Emmeline Pankhurst und Malala Yousafzai porträtieren sie auch weniger bekannte, aber nicht weniger wichtige Protagonistinnen der Frauenbewegung. <strong> <em>Women in Battle</em> ist nicht zuletzt eine pointierte, humorvolle Hommage an den Mut und den Willen der Frauen, die für ihre Rechte gekämpft haben. Und ein Appell daran, zu erinnern, was in den letzten 150 Jahren erreicht wurde – und was alles in Namen von Freiheit, Gleichheit und Schwesterlichkeit noch zu erreichen ist.</strong>
Kontakt & Öffnungszeiten